Richtig Zähne putzen

Bereits mit dem Durchbruch des ersten Milchzahns ist es ratsam, das Zähneputzen mithilfe einer weichen Zahnbürste zu beginnen. Ab dem zweiten Lebensjahr kann Ihr Kind dann Schritt für Schritt lernen, sich selbst die Zähne zu putzen. Bis es sicher die Schreibschrift beherrscht, sollten Sie allerdings immer selbst nachputzen und dabei die Fortschritte Ihres Kindes loben.

KAI-Methode

Um sicherzustellen, dass bei der täglichen Zahnpflege alle Zahnflächen gründlich gereinigt werden, lernt Ihr Kind bei Ihren Zahnpiraten in Hamburg die KAI-Methode. Hierbei werden alle Kau-, Außen- und Innenflächen der Zähne systematisch geputzt, wobei auch das Zahnfleisch durch die Putzbewegung von Rot nach Weiß massiert wird.

zaehne-putzen-junge-maedchen
junge-rote-zahnbuerste-laecheln

Empfehlungen für das individuelle Putzverhalten

Im Rahmen der regelmäßigen Prophylaxetermine bei Ihren Zahnpiraten in Hamburg überprüft Ihr Kinderzahnarzt den Zahnstatus Ihres Kindes. Gleichzeitig zeigen wir ihm, wie und wo es seine Zähne noch besser putzen kann. Eine spezielle Anfärbetechnik veranschaulicht, wo Karies und Baktus noch Chancen haben. Diese Stellen macht Ihr Kind dann mithilfe unserer geschulten Prophylaxemitarbeiterin ebenfalls gründlich sauber, sodass ein Risiko für Zahn- oder Zahnfleischerkrankungen in Zukunft an dieser Stelle vermieden werden kann. Weitere individuelle Empfehlungen zum Putzverhalten Ihres Kindes erhalten Sie ebenfalls anlässlich Ihres Vorsorgetermins bei Ihren Zahnpiraten.

Zahnpiraten - Zahnarztpraxis für Kinder

Schloßstraße 12
22041 Hamburg

Telefon: 040 67048950
Fax: 040 67048955

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 09:00 - 18:00
Fr: 09:00 - 17:00

Wartebereich

Name der Eltern (Pflichtfeld)

Name des Kindes (Pflichtfeld)

Geburtsdatum des Kindes (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Handynummer (Pflichtfeld)

Versicherung
gesetzlichprivat

Ihre Nachricht


 
 
 
 
Termin vereinbaren